Wer geht im Zeitalter von e-learning, Sprach-Apps und Webinaren überhaupt noch in eine traditionelle Sprachschule? Früher ging man entweder ins Ausland oder in eine Sprachschule, um eine Fremdsprache zu erlernen. Doch heute gibt es zahlreiche Alternativen.

Doch um es gleich zu sagen: Die perfekte Lösung für alle gibt es nicht. Jeder muss wissen, wie er eine Sprache lernen kann und will, was er braucht und wo er es bekommt. Tatsache ist und bleibt: Am besten lernen Sie direkt im Land, dessen Sprache Sie lernen wollen. Das ist allerdings nicht billig. Und Zeit braucht man auch. Deshalb ist diese Form des Spracherwerbs nur für diejenigen geeignet, die es sich zeitlich und finanziell leisten können, eine längere Zeit ihre Heimat zu verlassen. Die traditionelle Sprachschule war und ist eine andere Möglichkeit, eine Fremdsprache zu erlernen. Doch bei Preisen von teilweise mehr als 100 Franken pro Stunde wird es sehr schnell kostspielig. Schuld daran sind einmal mehr die hohen Kosten in der Schweiz. Deshalb sind Preisvergleiche unter Berücksichtigung der Leistungen sehr wichtig für die Interessenten.

Kritik müssen sich aber auch die traditionellen Sprachschulen gefallen lassen: Erst spät haben sie damit begonnen, innovativer zu werden. Noch heute bieten zahlreiche Anbieter Kurse an, die man im Voraus bezahlen muss und die eine feste Stundenzahl beinhalten. Die grösste Herausforderung für die Sprachschulen und die Kunden stellt das Lehrpersonal dar. Die Lehrkräfte arbeiten fast ausschliesslich nebenberuflich, haben keine festen Arbeitsverträge, arbeiten also auf Mandatsbasis, und erhalten gerade einmal so viele Lektionen, dass man für sie keine 2. Säule bezahlen muss, sodass es nicht möglich ist, von seinem Einkommen als Sprachlehrer/in zu leben. Hohe Fluktuation ist die Folge. Auch gibt es grosse Unterschiede in der Motivation und Erfahrung. Von der Studentin über die Hausfrau bis hin zum Rentner finden Sie alles. Professionalität sieht anders aus. Und hat ihren Preis.

Diese und andere Gründe waren für mich entscheidend, meine Karriere neu auszurichten. Mit Deutsch-mobil haben Sie einen Partner, der spezialisiert ist und Ihnen ein Leistungspaket anbietet, das einzigartig ist: Neben der eigentlichen Sprachausbildung erhalten Sie Coaching, online-Assistenz und attraktive Sonderleistungen. Bei mir bezahlen Sie nicht viel weniger, aber Sie erhalten viel mehr Leistung!